Logo
  • Der Brief des Paulus an die Römer (Röm 16,1-16)

Empfehlung der Phöbe und Grüße

161 Ich empfehle euch unsere Schwester Phöbe, die den Dienst an der Gemeinde von Kenchreä versieht,

2 dass ihr sie aufnehmt in dem Herrn, wie sich's ziemt für die Heiligen, und ihr beisteht in jeder Sache, in der sie euch braucht; denn auch sie hat vielen beigestanden, auch mir selbst.

3 Grüßt die Priska und den Aquila, meine Mitarbeiter in Christus Jesus,

4 die für mein Leben ihren Hals hingehalten haben, denen nicht allein ich danke, sondern alle Gemeinden der Heiden,

5 und die Gemeinde in ihrem Haus.

Grüßt Epänetus, meinen Lieben, der aus der Provinz Asia der Erstling für Christus ist.

6 Grüßt Maria, die viel für euch gearbeitet hat.

7 Grüßt den Andronikus und die Junia, meine Stammverwandten und Mitgefangenen, die berühmt sind unter den Aposteln und vor mir in Christus gewesen sind.

8 Grüßt Ampliatus, meinen Lieben im Herrn.

9 Grüßt Urbanus, unsern Mitarbeiter in Christus, und Stachys, meinen Lieben.

10 Grüßt Apelles, den Bewährten in Christus. Grüßt die aus dem Haus des Aristobul.

11 Grüßt Herodion, meinen Stammverwandten. Grüßt die aus dem Haus des Narzissus, die im Herrn sind.

12 Grüßt Tryphäna und Tryphosa, die im Herrn arbeiten. Grüßt meine liebe Persis, die viel gearbeitet hat im Herrn.

13 Grüßt Rufus, den Auserwählten im Herrn, und seine Mutter, die auch mir eine Mutter geworden ist.

14 Grüßt Asynkritus, Phlegon, Hermes, Patrobas, Hermas und die Brüder und Schwestern bei ihnen.

15 Grüßt Philologus und Julia, Nereus und seine Schwester und Olympas und alle Heiligen bei ihnen.

16 Grüßt euch untereinander mit dem heiligen Kuss. Es grüßen euch alle Gemeinden Christi.