Logo
  • Die Sprüche Salomos (Proverbia) (Spr 10,6-12)

6 Segen ruht auf dem Haupt des Gerechten; aber der Mund der Frevler deckt Gewalttat.

7 Das Andenken des Gerechten bleibt im Segen; aber der Name der Frevler wird verwesen.

8 Wer weisen Herzens ist, nimmt Gebote an; wer aber ein Narrenmaul hat, kommt zu Fall.

9 Wer in Unschuld lebt, der lebt sicher; wer aber verkehrte Wege geht, wird ertappt werden.

10 Wer mit den Augen winkt, schafft Verdruss, und wer ein Narrenmaul hat, kommt zu Fall.

11 Des Gerechten Mund ist ein Brunnen des Lebens; aber der Mund der Frevler deckt Gewalttat.

12 Hass erregt Hader; aber Liebe deckt alle Übertretungen zu.