Logo
  • DER BRIEF DES APOSTELS PAULUS AN DIE RÖMER (Röm 10,14-17)

14 Nun – wie sollen sie den anrufen, an den sie nicht zu glauben gelernt haben? Wie sollen sie aber an den glauben, von dem sie nicht gehört haben? Wie sollen sie aber von ihm hören ohne einen Verkündiger?

15 Und wie soll ihnen jemand verkündigen, ohne dazu ausgesandt zu sein? – wie es in der Schrift heißtJes 52,7): »Wie lieblich sind die Füße derer, welche frohe Botschaft von guten Dingen bringen!«

c) Die Unentschuldbarkeit des ungläubigen Teiles Israels, welcher das auch ihm angebotene Heil zurückgewiesen hat

16 Aber freilich: nicht alle sind der Heilsbotschaft gehorsam gewesen; sagt doch (schon) JesajaJes 53,1): »Herr, wer hat unserer Botschaft Glauben geschenkt?«

17 Mithin kommt der Glaube aus der Botschaft, die Predigt aber (erfolgt) durch Christi Wort.