Logo
  • Der Psalter (Ps 119,89-96)

89 Herr, dein Wort bleibt ewiglich,

so weit der Himmel reicht;

90 deine Wahrheit währet für und für.

Du hast die Erde fest gegründet, und sie bleibt stehen.

91 Nach deinen Ordnungen bestehen sie bis heute;

denn es muss dir alles dienen.

92 Wenn dein Gesetz nicht mein Trost gewesen wäre,

so wäre ich vergangen in meinem Elend.

93 Ich will deine Befehle nimmermehr vergessen;

denn du erquickst mich damit.

94 Ich bin dein, hilf mir;

denn ich suche deine Befehle.

95 Frevler lauern mir auf, dass sie mich umbringen;

ich aber merke auf deine Zeugnisse.

96 Ich habe gesehen, dass alles Vollkommene ein Ende hat,

aber dein Gebot bleibt bestehen.