Logo
  • Der Psalter (Ps 89,39-46)

39 Aber nun hast du verstoßen und verworfen

und zürnst mit deinem Gesalbten!

40 Du hast zerbrochen den Bund mit deinem Knecht

und seine Krone entweiht in den Staub.

41 Du hast eingerissen alle seine Mauern

und hast zerstört seine Festungen.

42 Es berauben ihn alle, die vorübergehen;

er ist seinen Nachbarn ein Spott geworden.

43 Du hast die Rechte seiner Widersacher erhöht

und alle seine Feinde erfreut.

44 Auch hast du die Kraft seines Schwerts weggenommen

und lässest ihn nicht siegen im Streit.

45 Du hast seinem Glanz ein Ende gemacht

und seinen Thron zu Boden geworfen.

46 Du hast die Tage seiner Jugend verkürzt

und ihn bedeckt mit Schande. SELA.