Logo
  • Der Psalter (Ps 71,9-16)

9 Verwirf mich nicht in meinem Alter,

verlass mich nicht, wenn ich schwach werde.

10 Denn meine Feinde reden über mich,

und die auf mich lauern, beraten sich miteinander

11 und sprechen: Gott hat ihn verlassen;

jagt ihm nach und ergreift ihn, denn da ist kein Erretter!

12 Gott, sei nicht ferne von mir;

mein Gott, eile, mir zu helfen!

13 Schämen sollen sich und umkommen,

die mir feind sind; mit Schimpf und Schande sollen überschüttet werden, die mein Unglück suchen.

14 Ich aber will immer harren

und mehren all deinen Ruhm.

15 Mein Mund soll verkündigen deine Gerechtigkeit,

täglich deine Wohltaten, die ich nicht zählen kann.

16 Ich gehe einher in der Kraft Gottes des Herrn;

ich preise deine Gerechtigkeit allein.