Logo
  • Der Psalter (Ps 31,22-25)

22 Gelobt sei der Herr; denn er hat seine wunderbare Güte

mir erwiesen in einer festen Stadt.

23 Ich sprach wohl in meinem Zagen:

Ich bin von deinen Augen verstoßen. Doch du hörtest die Stimme meines Flehens, als ich zu dir schrie.

24 Liebet den Herrn, alle seine Heiligen!

Die Gläubigen behütet der Herr und vergilt reichlich dem, der Hochmut übt.

25 Seid getrost und unverzagt alle,

die ihr des Herrn harret!