Logo
  • Der Psalter (Ps 31,1-6)

In Gottes Händen geborgen

311 Ein Psalm Davids, vorzusingen.

2 Herr, auf dich traue ich, / lass mich nimmermehr zuschanden werden,

errette mich durch deine Gerechtigkeit!

3 Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends!

Sei mir ein starker Fels und eine Burg, dass du mir helfest!

4 Denn du bist mein Fels und meine Burg,

und um deines Namens willen wollest du mich leiten und führen.

5 Du wollest mich aus dem Netze ziehen, / das sie mir heimlich stellten;

denn du bist meine Stärke.

6 In deine Hände befehle ich meinen Geist;

du hast mich erlöst, Herr, du treuer Gott.