Logo
  • Der Psalter (Ps 22,20-25)

20 Aber du, Herr, sei nicht ferne;

meine Stärke, eile, mir zu helfen!

21 Errette mein Leben vom Schwert,

mein einziges Gut von den Hunden!

22 Hilf mir aus dem Rachen des Löwen / und vor den Hörnern der wilden Stiere –

du hast mich erhört!

23 Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern,

ich will dich in der Gemeinde rühmen:

24 Rühmet den Herrn, die ihr ihn fürchtet;

ehrt ihn, all ihr Nachkommen Jakobs, und scheut euch vor ihm, all ihr Nachkommen Israels!

25 Denn er hat nicht verachtet noch verschmäht

das Elend des Armen und sein Antlitz vor ihm nicht verborgen; und da er zu ihm schrie, hörte er's.