Logo
  • Der Psalter (Ps 144,12-15)

12 Unsere Söhne seien wie Pflanzen, / hochgewachsen in ihrer Jugend –

unsere Töchter wie Säulen, geschnitzt für Paläste –

13 unsere Kammern gefüllt,

dass sie Vorrat geben, einen nach dem andern – unsere Schafe, dass sie Tausende werfen und Zehntausende auf unsern Triften –

14 unsere Rinder, dass sie tragen ohne Schaden und Verlust –

und kein Klagegeschrei sei auf unsern Gassen. –

15 Wohl dem Volk, dem es so ergeht!

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist!