Logo
  • Der Psalter (Ps 107,33-43)

33 Er machte Ströme zur Wüste

und Wasserquellen zum öden Land,

34 dass fruchtbares Land zur Salzwüste wurde

wegen der Bosheit derer, die dort wohnten.

35 Er machte das Trockene wieder wasserreich

und gab dem dürren Lande Wasserquellen

36 und ließ die Hungrigen dort bleiben,

dass sie eine Stadt bauten, in der sie wohnen konnten,

37 und Äcker besäten und Weinberge pflanzten,

die reichlich Früchte trugen.

38 Und er segnete sie, dass sie sich sehr mehrten,

und gab ihnen viel Vieh.

39 Aber sie wurden gering an Zahl und geschwächt

von der Last des Unglücks und des Kummers.

40 Er schüttete Verachtung aus auf die Fürsten

und ließ sie irren in der Wüste, wo kein Weg ist;

41 aber die Armen schützte er vor Elend

und mehrte ihre Geschlechter wie eine Herde.

42 Das werden die Aufrichtigen sehen und sich freuen,

und aller Bosheit wird das Maul gestopft werden.

43 Wer ist weise und behält dies?

Der wird merken, wie viel Wohltaten der Herr erweist.