Logo
  • Der Psalter (Ps 104,1-9)

Lob des Schöpfers

1041 Lobe den Herrn, meine Seele!

Herr, mein Gott, du bist sehr groß; in Hoheit und Pracht bist du gekleidet.

2 Licht ist dein Kleid, das du anhast. Du breitest den Himmel aus wie ein Zelt;

3 du baust deine Gemächer über den Wassern. Du fährst auf den Wolken wie auf einem Wagen und kommst daher auf den Fittichen des Windes,

4 der du machst Winde zu deinen Boten

und Feuerflammen zu deinen Dienern;

5 der du das Erdreich gegründet hast auf festen Boden,

dass es nicht wankt immer und ewiglich.

6 Die Flut der Tiefe deckte es wie ein Kleid,

und die Wasser standen über den Bergen,

7 aber vor deinem Schelten flohen sie,

vor deinem Donner fuhren sie dahin.

8 Sie stiegen hoch empor auf die Berge

und sanken herunter in die Täler zum Ort, den du ihnen gegründet hast.

9 Du hast eine Grenze gesetzt, darüber kommen sie nicht

und dürfen nicht wieder das Erdreich bedecken.