Logo
  • Das Evangelium nach Lukas (Lk 2,29-32)

29 Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren,

wie du gesagt hast;

30 denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen,

31 das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern,

32 ein Licht zur Erleuchtung der Heiden

und zum Preis deines Volkes Israel.