Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Lutherbibel 1984

Bis 2016 war die Lutherbibel in ihrer Textfassung von 1984 der offiziell zum Gebrauch empfohlene Bibeltext der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Auch heute noch ist diese klassische deutsche Bibelübersetzung weit verbreitet und bei Bibelleserinnen und -lesern beliebt.

  • DER PSALTER
  • Ps 45

Lied zur Hochzeit des Königs

451 Eine Unterweisung der Söhne Korach, vorzusingen, nach der Weise »Lilien«, ein Brautlied.

2 Mein Herz dichtet ein feines Lied, / einem König will ich es singen;

meine Zunge ist ein Griffel eines guten Schreibers:

3 Du bist der Schönste unter den Menschenkindern, / voller Huld sind deine Lippen;

wahrlich, Gott hat dich gesegnet für ewig.

4 Gürte dein Schwert an die Seite, du Held, / und schmücke dich herrlich!

5 Es möge dir gelingen in deiner Herrlichkeit. Zieh einher für die Wahrheit / in Sanftmut und Gerechtigkeit, so wird deine rechte Hand Wunder vollbringen.

6 Scharf sind deine Pfeile, dass Völker vor dir fallen;

sie dringen ins Herz der Feinde des Königs.

7 Gott, dein Thron bleibt immer und ewig;

das Zepter deines Reichs ist ein gerechtes Zepter.

8 Du liebst Gerechtigkeit

und hassest gottloses Treiben; darum hat dich der Herr, dein Gott, gesalbt mit Freudenöl wie keinen deinesgleichen.

9 Deine Kleider sind lauter Myrrhe, Aloe und Kassia;

aus Elfenbeinpalästen erfreut dich Saitenspiel.

10 In deinem Schmuck gehen Töchter von Königen;

die Braut steht zu deiner Rechten in Goldschmuck aus Ofir.

11 Höre, Tochter, sieh und neige dein Ohr:

Vergiss dein Volk und dein Vaterhaus!

12 Den König verlangt nach deiner Schönheit;

denn er ist dein Herr und du sollst ihm huldigen.

13 Die Tochter Tyrus kommt mit Geschenken;

die Reichen im Volk suchen deine Gunst.

14 Die Königstochter ist mit Perlen geschmückt;

sie ist mit goldenen Gewändern bekleidet.

15 Man führt sie in gestickten Kleidern zum König;

Jungfrauen folgen ihr, ihre Gespielinnen führt man zu dir.

16 Man führt sie hin mit Freude und Jubel;

sie ziehen ein in des Königs Palast.

17 An deiner Väter statt werden deine Söhne sein;

die wirst du zu Fürsten setzen in aller Welt.

18 Ich will deinen Namen kundmachen von Kind zu Kindeskind;

darum werden dir danken die Völker immer und ewig.

Copyright Lutherbibel, revidierter Text 1984, durchgesehene Ausgabe, © 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart


Angebote im Shop

Stuttgarter Erklärungs­bibel

56,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BIBELDIGITAL Die Bibel nach Martin Luther

15,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

Die Grosse HörBibel - MP3

79,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?