Lutherbibel 2017 (LU17)
95

Ruf zu Anbetung und Gehorsam

951Kommt herzu, lasst uns dem HERRN frohlocken

und jauchzen dem Hort unsres Heils!

2Lasst uns mit Danken vor sein Angesicht kommen

und mit Psalmen ihm jauchzen!

3Denn der HERR ist ein großer Gott

und

95,3
2. Mose 15,11
ein großer König über alle Götter.

4Denn in seiner Hand sind die Tiefen der Erde,

und die Höhen der Berge sind auch sein.

5Denn sein ist das Meer, und er hat’s gemacht,

und seine Hände haben das Trockene bereitet.

6Kommt, lasst uns anbeten und knien

und niederfallen vor dem HERRN, der uns gemacht hat.

7Denn er ist unser Gott

und wir das Volk seiner Weide und Schafe seiner Hand.

95,7
Ps 100,3
Joh 10,27-28

Wenn ihr doch heute auf seine Stimme hören wolltet:

8

95,8
Hebr 3,7-8
4,7
»Verstocket euer Herz nicht, wie zu Meriba geschah, wie zu Massa in der Wüste,

9wo mich eure Väter

95,9
2. Mose 17,27
versuchten und prüften

und hatten doch mein Werk gesehen.

10Vierzig Jahre war dies Volk mir zuwider, dass ich sprach: /

Es sind Leute, deren Herz immer den Irrweg will

und die meine Wege nicht lernen wollen,

11sodass ich schwor in meinem Zorn:

Sie sollen nicht zu meiner Ruhe kommen.«

95,11
4. Mose 14,22-23
Hebr 4,3

96

Der Schöpfer und Richter aller Welt

(vgl. 1. Chr 16,23-33)

961Singet dem HERRN

96,1
Ps 33,3
ein neues Lied;

singet dem HERRN, alle Welt!

2Singet dem HERRN und lobet seinen Namen,

verkündet von Tag zu Tag sein Heil!

3Erzählet unter den Heiden von seiner Herrlichkeit,

unter allen Völkern von seinen Wundern!

4Denn der HERR ist groß und hoch zu loben,

mehr zu fürchten als alle Götter.

5Denn alle Götter der Völker sind Götzen;

aber der HERR hat den Himmel gemacht.

6Hoheit und Pracht sind vor ihm,

Macht und Herrlichkeit in seinem Heiligtum.

7Ihr Völker, bringet dar dem HERRN,

bringet dar dem HERRN Ehre und Macht!

8Bringet dar dem HERRN die Ehre seines Namens,

bringet Geschenke und kommt in seine Vorhöfe!

9Betet an den HERRN in heiligem Schmuck;

es fürchte ihn alle Welt!

10Sagt unter den Heiden: Der HERR ist

96,10
Ps 93,1
König.

Er hat den Erdkreis gegründet, dass er nicht wankt. Er richtet die Völker recht.

11

96,11
Ps 98,7-9
Jes 49,13
Der Himmel freue sich, und die Erde sei fröhlich,

das Meer brause und was darinnen ist;

12das Feld sei fröhlich und alles, was darauf ist;

jauchzen sollen alle Bäume im Walde

13vor dem HERRN; denn er kommt,

denn er kommt,

96,13
Ps 82,8
zu richten das Erdreich.

Er

96,13
Apg 17,31
wird den Erdkreis richten mit Gerechtigkeit

und die Völker mit seiner Wahrheit.

97

Freude am Königtum Gottes

971Der HERR ist

97,1
Ps 93,1
König; des freue sich das Erdreich

und seien fröhlich die Inseln, so viel ihrer sind.

2Wolken und Dunkel sind um ihn her,

Gerechtigkeit und Recht sind seines Thrones Stütze.

3

97,3
Hab 3,4
Feuer geht vor ihm her

und verzehrt ringsum seine Feinde.

4Seine Blitze erleuchten den Erdkreis,

das Erdreich sieht es und erschrickt.

5Berge zerschmelzen wie Wachs vor dem HERRN,

vor dem

97,5
Jos 3,13
Herrscher der ganzen Erde.

6Die Himmel verkündigen seine Gerechtigkeit,

und alle Völker sehen

97,6
Ps 67,5-6
seine Herrlichkeit.

7Schämen sollen sich alle, die den Bildern dienen /

und

97,7
Jer 46,25
sich der Götzen rühmen.

97,7
Hebr 1,6
Betet ihn an, alle Götter!

8Zion hört es und ist froh,

und die Töchter Juda sind fröhlich, weil du, HERR, recht regierest.

9Denn du, HERR, bist der Höchste über allen Landen,

97,9
2. Mose 15,11
du bist hoch erhöht über alle Götter.

10Die ihr den HERRN liebet, hasset das Arge!

Der Herr bewahrt die Seelen seiner Heiligen; aus der Hand der Frevler wird er sie erretten.

11Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen

und Freude den aufrichtigen Herzen.

12Ihr Gerechten, freut euch des HERRN

und danket ihm und preiset seinen heiligen Namen!

Diese Webseite benutzt Cookies für ein verbessertes Nutzungserlebnis. Mehr Informationen[X]