Lutherbibel 2017 (LU17)
19

Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung und in seinem Gesetz

191Ein Psalm Davids, vorzusingen.

2Die Himmel erzählen die Ehre Gottes,

und die Feste verkündigt seiner Hände Werk.

19,2
Röm 1,19-20

3Ein Tag sagt’s dem andern,

und eine Nacht tut’s kund der andern,

4ohne Sprache und ohne Worte;

unhörbar ist ihre Stimme.

5Ihr Schall geht aus in alle Lande

und ihr Reden bis an die Enden der Welt.

19,5
Röm 10,18

Er hat der Sonne ein Zelt am Himmel gemacht; /

6sie geht heraus wie ein Bräutigam aus seiner Kammer

und freut sich wie ein Held, zu laufen die Bahn.

7Sie geht auf an einem Ende des Himmels /

und läuft um bis wieder an sein Ende,

und nichts bleibt vor ihrer Glut verborgen.

8Das Gesetz des HERRN ist vollkommen

und erquickt die Seele.

Das Zeugnis des HERRN ist gewiss

und macht die Unverständigen weise.

9Die Befehle des HERRN sind richtig

und erfreuen das Herz.

Die Gebote des HERRN sind lauter

und erleuchten die Augen.

10Die Furcht des HERRN ist rein und bleibt ewiglich.

Die Rechte des HERRN sind wahrhaftig, allesamt gerecht.

11Sie sind köstlicher als Gold und viel feines Gold,

sie sind süßer als Honig und Honigseim.

12Auch lässt dein Knecht sich durch sie warnen;

und wer sie hält, der hat großen Lohn.

13Wer kann merken, wie oft er fehlet?

19,13
Hiob 42,3-6
Verzeihe mir die verborgenen Sünden!

14Bewahre auch deinen Knecht vor den Stolzen,

dass sie nicht über mich herrschen;

so werde ich ohne Tadel sein

und unschuldig bleiben von großer Missetat.

15Lass dir wohlgefallen die Rede meines Mundes /

und das Gespräch meines Herzens vor dir,

HERR, mein Fels und mein Erlöser.

20

Gebet des Volkes für seinen König

201Ein Psalm Davids, vorzusingen.

2Der HERR erhöre dich in der Not,

20,2
Spr 18,10
der Name des Gottes Jakobs schütze dich!

3Er sende dir Hilfe vom Heiligtum

und stärke dich aus Zion!

4Er gedenke all deiner Speisopfer,

und dein Brandopfer sei ihm angenehm! SELA.

5Er

20,5
Ps 21,3
gebe dir, was dein Herz begehrt,

und erfülle alles, was du dir vornimmst!

6Dann wollen wir jubeln, weil er dir hilft; /

im Namen unsres Gottes erheben wir das Banner.

Der HERR gewähre dir alle deine Bitten!

7Nun weiß ich, dass der HERR seinem Gesalbten hilft /

und ihn erhört von seinem heiligen Himmel,

20,7
2. Mose 15,6
seine rechte Hand hilft mit Macht.

8Jene

20,8
Ps 33,17
5. Mose 20,1
Jes 31,1
verlassen sich auf Wagen und Rosse;

wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.

9Sie sind niedergestürzt und gefallen,

wir aber stehen aufgerichtet.

10Hilf, HERR!

Der König erhöre uns, wenn wir rufen.

21

Gottes Hilfe für den König

211Ein Psalm Davids, vorzusingen.

2HERR, der König freut sich in deiner Kraft,

und wie sehr fröhlich ist er über deine Hilfe!

3Du

21,3
Ps 20,5
erfüllst ihm seines Herzens Wunsch

und verweigerst nicht,

21,3
Ps 37,4
was sein Mund bittet. SELA.

4Denn du überschüttest ihn mit gutem Segen,

du setzest eine goldene Krone auf sein Haupt.

5Er bittet dich um Leben; du gibst es ihm,

21,5
Ps 61,7
langes Leben immer und ewiglich.

6Er hat große Herrlichkeit durch deine Hilfe;

Pracht und Hoheit legst du auf ihn.

7Denn du setzest ihn zum Segen ewiglich,

du erfreust ihn mit Freude vor deinem Antlitz.

8Denn der König hofft auf den HERRN

und wird durch die Güte des Höchsten nicht wanken.

9Deine Hand wird finden alle deine Feinde,

deine Rechte wird finden, die dich hassen.

10Du lässt sie glühen wie einen Feuerofen,

wenn du erscheinst.

Der HERR wird sie verschlingen in seinem Zorn;

Feuer wird sie fressen.

11Ihre Nachkommen wirst du tilgen vom Erdboden

und ihre Kinder aus der Zahl der Menschen.

12Denn sie gedachten, dir Übles zu tun,

und planten Ränke, die sie nicht ausführen konnten.

21,12
Jes 8,10

13Denn du wirst machen, dass sie den Rücken kehren;

mit deinem Bogen wirst du auf ihr Antlitz zielen.

14HERR, erhebe dich in deiner Kraft,

so wollen wir singen und loben deine Macht.

Diese Webseite benutzt Cookies für ein verbessertes Nutzungserlebnis. Mehr Informationen[X]