Lutherbibel 2017 (LU17)
126

Der Herr erlöst seine Gefangenen

1261

126,1
Ps 14,7
Ein Wallfahrtslied.

Wenn der Herr die Gefangenen Zions erlösen wird,

so werden wir sein wie die Träumenden.

2Dann wird unser Mund voll Lachens

und unsre Zunge voll Rühmens sein.

Da wird man sagen unter den Völkern:

Der Herr hat Großes an ihnen getan!

3Der Herr hat Großes an uns getan;

des sind wir fröhlich.

4Herr, bringe zurück unsre Gefangenen,

wie du die Bäche wiederbringst im Südland.

5Die mit Tränen säen,

werden mit Freuden ernten.

126,5
Mt 5,4

6Sie gehen hin und weinen

und tragen guten Samen

und

126,6
Jes 35,10
kommen mit Freuden

und bringen ihre Garben.

127

An Gottes Segen ist alles gelegen

1271Von Salomo, ein Wallfahrtslied.

Wenn der Herr nicht das Haus baut,

so arbeiten umsonst, die daran bauen.

Wenn der Herr nicht die Stadt behütet,

so wacht der Wächter umsonst.

2Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht

und hernach lange sitzet

und esset euer Brot mit Sorgen;

denn

127,2
Spr 10,22
seinen Freunden gibt er es im Schlaf.

3Siehe, Kinder sind eine Gabe des Herrn,

und Leibesfrucht ist ein Geschenk.

127,3
Ps 128,3-4
1. Mose 30,2
33,5

4Wie Pfeile in der Hand eines Starken,

so sind die Söhne der Jugendzeit.

5Wohl dem, der seinen Köcher mit ihnen gefüllt hat!

Sie werden nicht zuschanden, wenn sie mit ihren Feinden verhandeln im Tor.

128

Haussegen

1281Ein Wallfahrtslied.

Wohl dem, der den Herrn fürchtet

und auf seinen Wegen geht!

2Du wirst dich nähren von deiner Hände Arbeit;

wohl dir, du hast’s gut.

3Deine Frau wird sein wie ein fruchtbarer Weinstock

drinnen in deinem Hause,

deine Kinder wie junge Ölbäume

um deinen Tisch her.

128,3
Ps 127,3

4Siehe, so wird gesegnet der Mann,

der den Herrn fürchtet.

5Der Herr wird dich segnen aus Zion,

dass du siehst das Glück Jerusalems dein Leben lang

6und

128,6
1. Mose 48,11
siehst Kinder deiner Kinder.

128,6
Ps 125,5
Friede über Israel!