Sprachwahl: DE EN

Einheitsübersetzung

Die Einheitsübersetzung ist der offizielle »einheitliche« Bibeltext für alle römisch-katholischen Diözesen im deutschsprachigen Raum. Neues Testament und Psalmen sind in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche in Deutschland entstanden.

Das Zweite Vatikanische Konzil erlaubte den Gebrauch der Muttersprache in der katholischen Liturgie und empfahl, neue Bibelübersetzungen aus den Ursprachen zu schaffen, wenn möglich gemeinsam mit nichtkatholischen Christinnen und Christen. Deswegen wurde für die deutsche Sprache die Einheitsübersetzung (1972/1974, Revision 1979/80) erarbeitet. Sie fußt auf den hebräischen bzw. aramäischen und griechischen Grundtexten und berücksichtigt die Vulgata-Übersetzung nicht in besonderer Weise. Philologische Genauigkeit und gehobenes modernes Deutsch zeichnen sie aus.

Auf www.die-bibel.de finden Sie den Text der Einheitsübersetzung in der Fassung von 1980.


Nutzungsbedingungen

Wie bei allen Online-Bibeln auf diese Website ist auch bei dieser Ausgabe die Online-Nutzung kostenlos. Über die Zwischenablage dürfen Sie einzelne Textstellen kopieren und können sie von da in andere Anwendungen einfügen. 

Der komplette Download des Textes ist hingegen technisch nicht vorgesehen und auch lizenzrechtlich nicht gestattet. Ohne schriftliche Genehmigung der Rechteinhaber ist insbesondere jede anderweitige Veröffentlichung und jede Einbindung in andere Anwendungen untersagt.

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?