Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Bibel-Link-Service

Haben Sie eine eigene Website? Dann können Sie jetzt Bibelstellen auf Ihrer Seite mit den Online-Bibeln auf Die-Bibel.de verlinken! Wer auf Ihrer Seite auf eine verlinkte Bibelstelle klickt, bekommt dann automatisch den entsprechenden Bibeltext angezeigt.

1. Verlinkung auf Bibeltext

Die Verlinkung mit Bibeltext auf die-bibel.de ist ganz einfach: Zeichnen Sie die Bibelstelle auf Ihrer Seite einfach als Hyperlink mit der Zielangabe
»http://www.die-bibel.de/bibelstelle/<Bibelstelle>/<Übersetzungskürzel>/ aus. 

Für [Bibelstelle] muss dabei die gewünschte Bibelstelle eingefügt werden und für [Übersetzungskürzel] die Abkürzung der gewünschten Übersetzung stehen. Die Bibelstellenangabe darf kein Leerzeichen enthalten. 

Die Übersetzungen werden wie folgt abgekürzt:

LUT17: Lutherbibel 2017
LUT84: Lutherbibel 1984
GNB: Gute Nachricht
MNG: Menge
EUE: Einheitsübersetzung
ZUB: Zürcher
NGUE: Neue Genfer
SCHL: Schlachter
KJV: King James

Der Link http://www.die-bibel.de/bibelstelle/Jes40,3/LUT17/  öffnet also z.B. den Text von Jesaja 40,3 in der Luther-Übersetzung 2017, der Link http://www.die-bibel.de/bibelstelle/Mk1,17/GNB/ den Text von Markus 1,17 in der Gute Nachricht Bibel. Für die Menge-Bibel ist an Stelle von »GNB« entsprechend »MNG« einzufügen. 

Für die biblischen Bücher können die üblichen Abkürzungen (zur komplette Liste) verwendet werden. Sie können jede Stellenangabe leicht prüfen, indem Sie sie auf www.die-bibel.de in das Eingabefeld »Bibelstelle aufschlagen« eingeben.


2. Verlinkung mit einem schmalen Bibeltextfenster am Rand

Alternativ können Sie auch eine Verlinkung anlegen, bei dem der Bibeltext zu Bibelstellen auf Ihrer Seite in einem schmalen Fenster am Rand angezeigt wird. Dies hat den Vorteil, dass Ihre eigene Seite nicht überdeckt wird und der Text auf Ihrer Seite mit dem Bibeltext parallel gelesen werden kann. Bei Klick auf eine andere Bibelstelle auf Ihrer Seite, wird die Anzeige im schmalen Bibeltextfenster automatisch aktualisiert und kein weiteres Fenster geöffnet. 

Für eine solche Verlinkung, muss zusätzlich zum Anlegen der eigentlichen Links eine Zeile im Header Ihrer Seite eingefügt werden (im html-Code also zwischen den Tags <head> und </head>). Diese Zeile sorgt dafür, dass beim Klick auf eine verlinkte Bibelstelle das schmale Seitenfenster geöffnet wird. Die einzufügende Zeile lautet: 

<script type="text/javascript" src="http://www.die-bibel.de/dbg-bibellink.js"></script>

Wenn diese Zeile hinzugefügt ist, ist die Verlinkung selbst wiederum ganz einfach. Legen Sie dazu einfach einen Hyperlink nach dem Muster <script>bibeltext('[Stellenangabe]','[Linktext]')</script>  an, wobei für [Linktext] der auf Ihrer Seite anzuzeigende Text und für [Stellenangabe] die gewünschte Bibelstelle steht. Ein Link <script>bibeltext('jes40,3','Jesaja-Buch, Kapitel 40, Vers 3')</script> öffnet also z.B. den Text von Jesaja 40,3, wenn jemand auf Ihrer Seite auf den Link Jesaja-Buch, Kapitel 40, Vers 3 klickt. Wenn Sie den zweiten Teil in der Klammer weglassen und nur <script>('Jes 40,3')</script> schreiben, wird auf Ihrer Seite als sichtbarer Text des Links auch die Bibelstelle in der angegebenen Form angezeigt. 

Für die Anzeige des Bibeltextes wird standardmäßig die Lutherbibel 2017 verwendet. Wenn der Besucher Ihrer Seite allerdings auf Die-Bibel.de registriert ist, dort eine bevorzugte Bibelausgabe festgelegt und die Option »Automatisch anmelden« ausgewählt hat, wird automatisch seine bevorzugte Bibelausgabe benutzt.

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?