Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

BasisBibel

Die BasisBibel ist die weltweit erste Bibelübersetzung für die Neuen Medien. Sie erreicht Menschen in einer Sprache, die sie verstehen und die sie bewegt und das mit den Medien, die sie täglich nutzen: PC und Internet.

  • Der Brief an die Epheser
  • Eph 4

Das neue Leben aus der Gnade

Die Einheit der Kirche

41 Ich bitte euch als jemand,

der in Haft ist,

weil er zum Herrn gehört:

Führt euer Leben so,

dass es dem entspricht,

wozu Gott euch berufen hat:

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

2 voller Demut, Freundlichkeit und Geduld.

Ertragt euch gegenseitig in Liebe.

3 Bemüht euch darum,

die Einheit zu bewahren,

die sein Geist euch geschenkt hat.

Der Friede ist das Band,

das dabei alles zusammenhält.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

Umfassender Zustand von Glück und Wohlergehen des Einzelnen und der Gemeinschaft.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.
Umfassender Zustand von Glück und Wohlergehen des Einzelnen und der Gemeinschaft.

4 Ihr seid ein Leib

und ein Geist lebt in euch.

So ist es ja auch eine Hoffnung,

zu der Gott euch berufen hat.

5 Es gibt nur einen Herrn,

einen Glauben

und eine Taufe.

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.

Taufen bedeutet vom Wortsinn her »in Wasser eintauchen«. Die Handlung steht zeichenhaft für das Abwaschen von Schuld.

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.
Taufen bedeutet vom Wortsinn her »in Wasser eintauchen«. Die Handlung steht zeichenhaft für das Abwaschen von Schuld.

6 Und ebenso nur einen Gott,

den Vater von allem.

Er steht über allem,

wirkt durch alles

und erfüllt alles.

7 Jeder Einzelne von uns

hat seinen Anteil an der Gnade erhalten,

die Christus uns schenkt.

Gott wendet sich den Menschen liebevoll und ohne jede Vorbedingung zu.

Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

Gott wendet sich den Menschen liebevoll und ohne jede Vorbedingung zu.
Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

8 Darum heißt es:

»Er ist in die Höhe hinaufgestiegen.

Einen Zug von Gefangenen führte er heim.

Den Menschen brachte er Gaben.«

Das Zitat stammt aus Psalm 68,19.

D.h. in den Himmel.

9 »Er ist hinaufgestiegen« –

was bedeutet das denn anderes,

als dass er auch

zu den Niederungen der Erde hinabgestiegen ist?

10 Derselbe, der hinabgestiegen ist,

ist auch hoch über alle Himmel hinaufgestiegen.

Denn er sollte alles mit seiner Gegenwart erfüllen.

Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

11 Und derselbe war es auch,

der jedem seine Gaben geschenkt hat:

Die einen hat er zu Aposteln gemacht.

Andere zu Propheten

oder zu Verkündern der Guten Nachricht.

Und wieder andere zu Hirten oder Lehrern.

Wörtlich »Ausgesandter«. Jemand, der mit einem bestimmten Auftrag zu einem Adressaten geschickt wird.

Mensch, der verkündet, was Gott in einer bestimmten Situation zu sagen hat.

Griechisch »euangelion«; häufig mit »Evangelium« wiedergegeben. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff: »Gute Botschaft«, »Gute Nachricht«.

Ehrende Anrede für die Schriftgelehrten, die auch Jesus gegenüber gebraucht wurde. In den frühchristlichen Gemeinden Bezeichnung für ein Amt. Der Lehrer gibt die Überlieferung von Jesus weiter und lehrt die rechte Art und Weise zu leben.

Wörtlich »Ausgesandter«. Jemand, der mit einem bestimmten Auftrag zu einem Adressaten geschickt wird.
Mensch, der verkündet, was Gott in einer bestimmten Situation zu sagen hat.
Griechisch »euangelion«; häufig mit »Evangelium« wiedergegeben. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff: »Gute Botschaft«, »Gute Nachricht«.
Ehrende Anrede für die Schriftgelehrten, die auch Jesus gegenüber gebraucht wurde. In den frühchristlichen Gemeinden Bezeichnung für ein Amt. Der Lehrer gibt die Überlieferung von Jesus weiter und lehrt die rechte Art und Weise zu leben.

12 Deren Aufgabe ist es,

die Heiligen für ihren Dienst zu schulen.

So soll der Leib von Christus aufgebaut werden.

D.h. die christliche Gemeinde.

13 Am Ende sollen wir alle vereint sein im Glauben

und in der Erkenntnis des Sohnes Gottes.

Wir sollen zu vollendeten Menschen werden

und reif genug,

Christus in seiner ganzen Fülle zu erfassen.

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.

Titel, der das besondere Vertrauensverhältnis eines Menschen zu Gott zum Ausdruck bringt.

Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

Titel, der das besondere Vertrauensverhältnis eines Menschen zu Gott zum Ausdruck bringt.

14 Denn wir sollen nicht mehr wie unmündige Kinder sein –

ein Spielball von Wind und Wellen

im Meer zahlreicher Lehren.

Sie sind dem falschen Spiel von Menschen ausgeliefert,

die sie betrügen und in die Irre führen.

15 Dagegen sollen wir an der Wahrheit festhalten

und uns von der Liebe leiten lassen.

So wachsen wir in jeder Hinsicht dem entgegen,

der das Haupt ist:

Christus.

»Wahr« ist etwas, wenn es hält, was es verspricht. In diesem Sinne ist »wahr«, was von Gott kommt. Jesus ist der Zeuge für diese Wahrheit. Mehr noch: weil er von Gott kommt, ist er die Wahrheit selbst.

Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

»Wahr« ist etwas, wenn es hält, was es verspricht. In diesem Sinne ist »wahr«, was von Gott kommt. Jesus ist der Zeuge für diese Wahrheit. Mehr noch: weil er von Gott kommt, ist er die Wahrheit selbst.

16 Von ihm her wird der ganze Leib zusammengefügt

und zusammengehalten durch alle stützenden Sehnen.

Dabei erfüllt jedes einzelne Teil seine Aufgabe –

entsprechend der Kraft,

die ihm zugeteilt ist.

So wächst der ganze Leib heran,

bis er durch die Liebe aufgebaut ist.

Das neue Leben der Christen

17 Das sage ich und beschwöre euch beim Herrn:

Führt euer Leben nicht länger so,

wie die Heiden es tun –

ohne Sinn und Verstand.

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

In der Bibel die Menschen aus den Völkern, die nicht an den Gott von Israel glauben.

In der Bibel die Menschen aus den Völkern, die nicht an den Gott von Israel glauben.

18 Ihre Erkenntnisfähigkeit ist getrübt.

Ihnen ist das Leben fremd,

das Gott gemäß ist.

Denn sie sind unwissend

und haben ihr Herz verschlossen.

Das Herz gilt als Sitz des Verstandes und des Willens und damit auch als Ort der Entscheidung über richtiges und falsches Handeln.

19 Abgestumpft wie sie sind,

führen sie ein zügelloses Leben.

In ihrer Habgier

sind sie zu jedem unreinen Werk bereit.

Bei den Juden ist Reinheit die Voraussetzung, dass Gegenstände oder Menschen in Gottes Nähe kommen dürfen.

Bei den Juden ist Reinheit die Voraussetzung, dass Gegenstände oder Menschen in Gottes Nähe kommen dürfen.

20 Das passt aber nicht zu dem,

was ihr über Christus gelernt habt.

Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

21 Ihr habt doch von ihm gehört

und seid in seiner Lehre unterrichtet worden.

Denn so ist es der Wahrheit angemessen,

wie sie bei allen gilt,

die zu Jesus gehören.

»Wahr« ist etwas, wenn es hält, was es verspricht. In diesem Sinne ist »wahr«, was von Gott kommt. Jesus ist der Zeuge für diese Wahrheit. Mehr noch: weil er von Gott kommt, ist er die Wahrheit selbst.

Griechische Namensform des hebräischen Namens Jeschua.

Griechische Namensform des hebräischen Namens Jeschua.

22 Deshalb sollt ihr den alten Menschen ablegen,

denn er entspricht der früheren Lebensweise.

Er wird zugrunde gehen

aufgrund seiner trügerischen Lust.

Die in Epheser 4,17 genannte Lebensweise der Heiden.

23 Lasst euch stattdessen dadurch erneuern,

dass der Heilige Geist in eurem Verstand wirkt.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

24 Und zieht den neuen Menschen an

wie ein neues Kleid.

Denn er ist nach Gottes Bild geschaffen

und dadurch fähig

zu wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit.

Meint ein Leben nach den Vorstellungen Gottes.

Heilig ist alles, was zu Gott gehört und mit ihm in Verbindung steht. Ebenso werden Menschen als Heilige bezeichnet, die in einer besonderen Beziehung zu Gott stehen und nach seinem Willen leben.

Meint ein Leben nach den Vorstellungen Gottes.
Heilig ist alles, was zu Gott gehört und mit ihm in Verbindung steht. Ebenso werden Menschen als Heilige bezeichnet, die in einer besonderen Beziehung zu Gott stehen und nach seinem Willen leben.

Die Auswirkungen des neuen Lebens

25 Deshalb sollt ihr die Lüge ablegen

und »jeder soll seinem Nächsten die Wahrheit sagen.«

Denn wir alle sind Glieder am Leib von Christus.

Das Zitat stammt aus Sacharja 8,16.

»Wahr« ist etwas, wenn es hält, was es verspricht. In diesem Sinne ist »wahr«, was von Gott kommt. Jesus ist der Zeuge für diese Wahrheit. Mehr noch: weil er von Gott kommt, ist er die Wahrheit selbst.

»am Leib von Christus« ist erklärender Zusatz.

26 »Euer Zorn soll nicht dazu führen,

dass ihr Schuld auf euch ladet!«

Lasst die Sonne nicht

über eurem Zorn untergehen.

Das Zitat stammt aus Psalm 4,5.

Schuld ist die durch fehlerhaftes Verhalten bewirkte Trennung von Gott, die das Gewissen belastet.

Schuld ist die durch fehlerhaftes Verhalten bewirkte Trennung von Gott, die das Gewissen belastet.

27 Gebt dem Teufel keinen Raum zum Wirken!

Der Gegenspieler Gottes. Sein Ziel ist das Verderben der Menschen.

Der Gegenspieler Gottes. Sein Ziel ist das Verderben der Menschen.

28 Wer stiehlt, soll nicht mehr stehlen.

Vielmehr soll er sich abmühen

und durch seiner eigenen Hände Arbeit

Besitz erwerben.

Dann hat er genug,

um den Bestohlenen zu entschädigen.

29 Kein böses Wort soll über eure Lippen kommen.

Vielmehr sollt ihr stets ein gutes Wort haben,

um jemanden aufzubauen,

wenn es nötig ist.

Dann bringt dieses Wort denen Gnade,

die es hören.

Gott wendet sich den Menschen liebevoll und ohne jede Vorbedingung zu.

30 Kränkt nicht Gottes Heiligen Geist,

der euch als Siegel aufgedrückt wurde.

So kennzeichnet uns Gott

für den Tag der endgültigen Erlösung.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

Stempel zum Eindruck eines Zeichens in weiche Masse, z.B. in ein Stück Siegellack.

Stempel zum Eindruck eines Zeichens in weiche Masse, z.B. in ein Stück Siegellack. Siegel. Papyrusbrief mit Siegel. Ägyptischer Beamter mit Siegelring an der Hand. Siegelabdruck aus persischer Zeit. Buchrolle mit sieben Siegeln.

31 Alle Erbitterung,

Wut, Zorn,

lautstarke Auseinandersetzungen und Verleumdungen

sollen euch fernliegen –

und damit auch alle Bosheit.

32 Seid vielmehr gütig und barmherzig zueinander.

Vergebt einander,

wie Gott euch durch Christus vergeben hat.

Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

Copyright BasisBibel. Neues Testament und Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart


Angebote im Shop

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Die Psalmen

10,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?