Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

BasisBibel

Die BasisBibel ist die weltweit erste Bibelübersetzung für die Neuen Medien. Sie erreicht Menschen in einer Sprache, die sie verstehen und die sie bewegt und das mit den Medien, die sie täglich nutzen: PC und Internet.

  • Die Psalmen
  • Ps 84,12

In Gedanken auf Pilgerreise

841 FÜR DEN CHORLEITER.

ZU SPIELEN AUF DEM MUSIKINSTRUMENT AUS GAT. MIT DEN KORACHITEN VERBUNDEN, EIN PSALM.

Eine Gruppe von Sängern am Tempel in Jerusalem, vgl.

Eine Gruppe von Sängern am Tempel in Jerusalem, vgl.

2 Wie lieb sind mir deine Wohnungen,

du Herr der himmlischen Heere.

Hebräische Gottesbezeichnung »Zebaot«. Der Beiname bringt die ganze Fülle von Gottes Macht zum Ausdruck.

3 Ich war voller Sehnsucht,

ein einziger Wunsch brannte in meiner Seele:

Ich möchte so gerne beim Herrn sein –

in den Höfen, die seinen Tempel umgeben.

Festfreude erwärmt mir Herz und Leib.

Ich bringe sie vor den lebendigen Gott.

Biblischer Ausdruck für die Empfindsamkeit, Sehnsucht und Lebendigkeit des Menschen.

Das zentrale Heiligtum der Juden in Jerusalem. Der Tempel galt als Wohnung Gottes.

Biblischer Ausdruck für die Empfindsamkeit, Sehnsucht und Lebendigkeit des Menschen.

4 Auch der Sperling hat ein Zuhause gefunden,

und die Schwalbe fand ein geeignetes Nest.

Dort hat sie ihre Jungen sicher untergebracht.

Solchen Schutz bieten auch deine Altäre,

du Herr der himmlischen Heere,

mein König und mein Gott.

Hier ist an den Hörneraltar zu denken, dessen vier Ecken (Hörner) höher sind als die Opferfläche. Verfolgte bekamen Asyl im Heiligtum, wenn sie die Hörner des Altars ergriffen.

Der König ist nach dem Verständnis des Alten Testaments ein von Gott eingesetzter Herrscher, der im Staat für Gerechtigkeit und Ordnung zu sorgen hat. »König« kann auch als Ehrenbezeichnung für Gott selbst verwendet werden.

5 Glücklich ist, wer in deinem Haus wohnt.

Dafür sollen sie dich immerzu loben! SELA!

Bezeichnung für den Tempel.

Zeichen zum Atemholen.

6 Wie glücklich sind die Menschen,

die einen sicheren Platz bei dir finden.

Sie gehen schon in Gedanken

auf Pilgerreise zu deinem Haus.

Bezeichnung für den Tempel.

7 Und müssen sie durch ein dürres Tal,

stellen sie sich eine Quelle vor Augen.

Segensreich füllt Frühregen den Teich.

Der erste Regen nach der Trockenzeit im Sommer.

8 So wandern sie dahin mit wachsender Kraft,

bis ihnen Gott auf dem Zion erscheint.

Ziel der Pilgerreise ist Zion, der Tempelberg von Jerusalem, auf dem Gott seinen Wohnsitz hat.

9 Du Herr, Gott der himmlischen Heere:

Höre doch meine sehnsuchtsvolle Bitte!

Hab ein offenes Ohr, Gott Jakobs! SELA!

Bezeichnung für den Gott Israels. Sie bringt das persönliche Treueverhältnis zwischen Gott und dem Stammvater seines Volkes zum Ausdruck.

Zeichen zum Atemholen.

10 Bewahre den König, Gott, er ist unser Schild!

Begegne ihm freundlich, du hast ihn gesalbt!

Der König ist nach dem Verständnis des Alten Testaments ein von Gott eingesetzter Herrscher, der im Staat für Gerechtigkeit und Ordnung zu sorgen hat. »König« kann auch als Ehrenbezeichnung für Gott selbst verwendet werden.

Der Schild dient als Abwehrwaffe im Gefecht und kann auch als Sinnbild für Gottes Schutz verwendet werden.

Eine Handlung, die besondere Wertschätzung zum Ausdruck bringt. Dabei wird ein mit wohlriechenden Gewürzen durchsetztes Öl über dem Kopf ausgegossen; vgl. Matthäus 26,7.

Der König ist nach dem Verständnis des Alten Testaments ein von Gott eingesetzter Herrscher, der im Staat für Gerechtigkeit und Ordnung zu sorgen hat. »König« kann auch als Ehrenbezeichnung für Gott selbst verwendet werden. Blick auf die sogenannte Davidsstadt Darstellung einen judäischen Königs auf Scherbe Jerusalem um 950 v. Chr.
Der Schild dient als Abwehrwaffe im Gefecht und kann auch als Sinnbild für Gottes Schutz verwendet werden. Assyrische Soldaten mit Rundschild auf einem Streitwagen

11 »Einen Tag in deinen Höfen zu verbringen,

ist besser als tausend Tage nach meiner Wahl.«

»Im Haus meines Gottes auf der Schwelle zu stehen,

ist besser als im Zelt der Bosheit zu sitzen.«

Der Tempel in Jerusalem ist von einem inneren und äußeren Vorhof umgeben.

Bezeichnung für den Tempel.

12 Ja, Gott, der Herr, ist Sonne und Schild.

Gnade und Würde verleiht uns der Herr.

Er verwehrt keinem das Glück,

der ein vorbildliches Leben führt.

Der Schild dient als Abwehrwaffe im Gefecht und kann auch als Sinnbild für Gottes Schutz verwendet werden.

13 Du Herr der himmlischen Heere:

Wie glücklich sind doch die Menschen,

die sich ganz auf dich verlassen.

Copyright BasisBibel. Neues Testament und Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart


Angebote im Shop

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Die Psalmen

10,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?