Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

BasisBibel

Die BasisBibel ist die weltweit erste Bibelübersetzung für die Neuen Medien. Sie erreicht Menschen in einer Sprache, die sie verstehen und die sie bewegt und das mit den Medien, die sie täglich nutzen: PC und Internet.

  • Die Geschichte der Apostel
  • Apg 11,1-30

Petrus rechtfertigt sich in Jerusalem

111 Die Apostel und die Brüder in Judäa hörten,

dass auch die Heiden

das Wort Gottes angenommen hatten.

Wörtlich »Ausgesandter«. Jemand, der mit einem bestimmten Auftrag zu einem Adressaten geschickt wird.

Wörtlich »Bruder«; das griechische Wort für Bruder bezeichnet sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder der christlichen Gemeinde.

Der südliche Teil des Landes, in dem das Volk Israel lebte.

In der Bibel die Menschen aus den Völkern, die nicht an den Gott von Israel glauben.

Die Botschaft, dass Jesus der Christus ist.

Wörtlich »Ausgesandter«. Jemand, der mit einem bestimmten Auftrag zu einem Adressaten geschickt wird.
Wörtlich »Bruder«; das griechische Wort für Bruder bezeichnet sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder der christlichen Gemeinde.
Der südliche Teil des Landes, in dem das Volk Israel lebte. Geburt, Kindheit und Taufe von Jesus Das Wirken von Jesus in Galiläa und sein Weg nach Jerusalem Das Auftreten von Jesus nach dem Johannesevangelium Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – Reise nach Rom
In der Bibel die Menschen aus den Völkern, die nicht an den Gott von Israel glauben.

2 Als Petrus nun nach Jerusalem zurückkehrte,

warfen ihm die Brüder jüdischer Herkunft vor:

»Petrus« ist die griechische Übersetzung des aramäischen Namens »Kephas«. Beides bedeutet »Fels«. Es ist der Beiname des Apostels Simon.

Mit dem zweiten Tempel religiöses und kulturelles Zentrum des Landes.

Wörtlich »Bruder«; das griechische Wort für Bruder bezeichnet sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder der christlichen Gemeinde.

Mitglieder der Glaubensgemeinschaft, in der sich das biblische Volk Israel fortsetzt.

»Petrus« ist die griechische Übersetzung des aramäischen Namens »Kephas«. Beides bedeutet »Fels«. Es ist der Beiname des Apostels Simon.
Mit dem zweiten Tempel religiöses und kulturelles Zentrum des Landes. Luftaufnahme von Jerusalem. Die Jerusalemer Altstadt mit dem Tempelberg von der Dominus-Flevit-Kirche aus gesehen. Eingang zur Grabeskirche in Jerusalem. Panoramabild: Blick vom Ölberg auf die Stadt Jerusalem. Geburt, Kindheit und Taufe von Jesus Das Wirken von Jesus in Galiläa und sein Weg nach Jerusalem Das Auftreten von Jesus nach dem Johannesevangelium Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 1. Reise Die Reisen des Paulus – 2. Reise Die Reisen des Paulus – 3. Reise Die Reisen des Paulus – Reise nach Rom Plan der Stadt Jerusalem zur Zeit von Jesus.
Mitglieder der Glaubensgemeinschaft, in der sich das biblische Volk Israel fortsetzt.

3 »Du bist zu Fremden gegangen

und hast sogar mit ihnen gegessen.«

Wörtlich heißt es in Vers 3: »Du bist zu Leuten gegangen, die nicht beschnitten sind«. Gemeint sind Heiden, die nicht zum Volk Israel gehören, aber im Land leben.

4 Da erzählte ihnen Petrus alles der Reihe nach:

»Petrus« ist die griechische Übersetzung des aramäischen Namens »Kephas«. Beides bedeutet »Fels«. Es ist der Beiname des Apostels Simon.

5 »Ich war in der Stadt Joppe

und betete.

Plötzlich hatte ich eine Erscheinung.

Ein Behältnis kam von oben herab.

Es sah aus wie ein großes Leinentuch,

das an seinen vier Ecken

vom Himmel hinuntergelassen wurde.

Es kam direkt zu mir.

Stadt an der Mittelmeerküste Samariens, südlich von Cäsarea.

Reden des Menschen mit Gott.

Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

Stadt an der Mittelmeerküste Samariens, südlich von Cäsarea. Die erste christliche Mission Das Heilige Land zur Zeit des Alten Testaments
Reden des Menschen mit Gott.
Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

6 Gespannt schaute ich hinein.

Da sah ich die Vierbeiner der Erde,

zahme und wilde,

dazu die Kriechtiere und die Vögel des Himmels.

Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

7 Ich hörte eine Stimme,

die zu mir sagte:

›Steh auf, Petrus!

Schlachte und iss!‹

»Petrus« ist die griechische Übersetzung des aramäischen Namens »Kephas«. Beides bedeutet »Fels«. Es ist der Beiname des Apostels Simon.

8 Ich erwiderte:

›Auf gar keinen Fall, Herr!

Noch nie ist etwas Unvorschriftsmäßiges oder Unreines

in meinen Mund gekommen.‹

Bezeichnung für Gott. Sie bringt zum Ausdruck, dass er allen menschlichen Herrschern und allen Göttern, die von anderen Völkern verehrt wurden, unendlich überlegen ist.

Gemeint sind die Vorschriften der jüdischen Speisegesetze z.B. aus 3. Mose/Levitikus 11.

Bei den Juden ist Reinheit die Voraussetzung, dass Gegenstände oder Menschen in Gottes Nähe kommen dürfen.

Bei den Juden ist Reinheit die Voraussetzung, dass Gegenstände oder Menschen in Gottes Nähe kommen dürfen.

9 Da erklang die Stimme aus dem Himmel ein zweites Mal:

›Was Gott rein gemacht hat,

das sollst du nicht unvorschriftsmäßig nennen!‹

Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

Bei den Juden ist Reinheit die Voraussetzung, dass Gegenstände oder Menschen in Gottes Nähe kommen dürfen.

Gemeint sind die Vorschriften der jüdischen Speisegesetze z.B. aus 3. Mose/Levitikus 11.

10 Dies wiederholte sich noch ein drittes Mal.

Dann wurde alles

wieder in den Himmel hinaufgezogen.

Meint den gesamten Luftraum. Im übertragenen Sinn beschreibt »Himmel« den Bereich, in dem Gott wohnt.

11 Und sieh doch,

in demselben Augenblick standen drei Männer

vor dem Haus, in dem wir waren.

Sie waren aus Cäsarea zu mir geschickt worden.

Häuser waren zur Zeit des Neuen Testaments meist einstöckig. Sie hatten ein flaches Dach, das über eine Außentreppe zugänglich war.

Hafenstadt am Mittelmeer in der nördlichen Scharonebene im heutigen Israel. Hauptstadt der römischen Provinz Judäa.

Häuser waren zur Zeit des Neuen Testaments meist einstöckig. Sie hatten ein flaches Dach, das über eine Außentreppe zugänglich war. Einfaches Familienhaus zur Zeit von Jesus. Dach eines größeren Hauses mit einer umgebenden Schutzmauer. Schematischer Grundriss eines Vierraumhauses
Hafenstadt am Mittelmeer in der nördlichen Scharonebene im heutigen Israel. Hauptstadt der römischen Provinz Judäa. Die Ausgrabungen von Cäsarea Maritima. Pilatusinschrift aus Cäsarea Maritima. Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 2. Reise Die Reisen des Paulus – 3. Reise Die Reisen des Paulus – Reise nach Rom

12 Der Heilige Geist sagte zu mir:

›Geh mit ihnen!

Du brauchst keine Bedenken zu haben.‹

Die sechs Brüder hier begleiteten mich.

So kamen wir zum Haus des Mannes,

der nach mir geschickt hatte.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

Wörtlich »Bruder«; das griechische Wort für Bruder bezeichnet sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder der christlichen Gemeinde.

Häuser waren zur Zeit des Neuen Testaments meist einstöckig. Sie hatten ein flaches Dach, das über eine Außentreppe zugänglich war.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

13 Der berichtete uns von dem Engel,

den er gesehen hatte –

wie er plötzlich in seinem Haus stand

und sagte:

›Schicke jemanden nach Joppe

und lass Simon zu dir bitten,

der Petrus genannt wird.

Das Wort »Engel« kommt vom griechischen »angelos« und bedeutet »Bote/Gesandter« Gottes.

Häuser waren zur Zeit des Neuen Testaments meist einstöckig. Sie hatten ein flaches Dach, das über eine Außentreppe zugänglich war.

Stadt an der Mittelmeerküste Samariens, südlich von Cäsarea.

»Petrus« ist die griechische Übersetzung des aramäischen Namens »Kephas«. Beides bedeutet »Fels«. Es ist der Beiname des Apostels Simon.

Das Wort »Engel« kommt vom griechischen »angelos« und bedeutet »Bote/Gesandter« Gottes.

14 Der wird dir eine Botschaft bringen,

durch die du gerettet wirst

zusammen mit deiner ganzen Hausgemeinschaft.‹

15 Ich hatte noch kaum begonnen zu reden,

da kam der Heilige Geist

auf die dort Versammelten herab –

genau so,

wie es am Anfang bei uns war.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

16 Ich erinnerte mich,

was der Herr gesagt hatte:

Johannes hat mit Wasser getauft.

Aber ihr werdet mit dem Heiligen Geist getauft werden.‹

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

Das Zitat stammt aus Apostelgeschichte 1,5.

Er bereitete durch sein Wirken die Menschen auf das Kommen von Jesus vor.

Untertauchen im Wasser als Zeichen für das Abwaschen von Schuld. Wer sich von Johannes taufen ließ, bekannte: Ich will von meinem falschen Weg umkehren und nach Gottes Geboten leben.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

Taufen bedeutet vom Wortsinn her »in Wasser eintauchen«. Die Handlung steht zeichenhaft für das Abwaschen von Schuld.

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.
Er bereitete durch sein Wirken die Menschen auf das Kommen von Jesus vor.
Taufen bedeutet vom Wortsinn her »in Wasser eintauchen«. Die Handlung steht zeichenhaft für das Abwaschen von Schuld.

17 Auch sie sind zum Glauben

an Jesus Christus, den Herrn, gekommen.

Und Gott hat ihnen die gleiche Gabe geschenkt

wie damals uns.

Wenn das so ist:

Sollte ich Gott etwa daran hindern?«

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.

Griechische Namensform des hebräischen Namens Jeschua.

Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.
Griechische Namensform des hebräischen Namens Jeschua.
Bezeichnet ursprünglich den durch Salbung im Auftrag Gottes eingesetzten König Israels, dann den von Gott versprochenen Retter für die Menschen.

18 Als die Apostel und die anderen das hörten,

beruhigten sie sich.

Sie priesen Gott

und sagten:

»Gott hat also auch den Heiden den Weg gezeigt,

sich von Grund auf zu ändern.

Auch sie können nun das wahre Leben finden!«

Wörtlich »Ausgesandter«. Jemand, der mit einem bestimmten Auftrag zu einem Adressaten geschickt wird.

In der Bibel die Menschen aus den Völkern, die nicht an den Gott von Israel glauben.

Leben in Gottes Reich und in unmittelbarer Gemeinschaft mit ihm.

Leben in Gottes Reich und in unmittelbarer Gemeinschaft mit ihm.

In Antiochia wird eine Gemeinde gegründet

19 Während der Verfolgung

nach dem Tod von Stephanus

hatte sich die Gemeinde im Land zerstreut.

Dabei kamen die Flüchtlinge bis nach Phönizien,

Zypern und Antiochia.

Zunächst verkündeten sie die Botschaft Gottes

nur unter den Juden.

Gemeint ist die Verfolgung, die in Apostelgeschichte 8,1 beschrieben wird.

Schmaler Küstenstreifen zwischen Libanon und Mittelmeer.

Insel im östlichen Mittelmeer.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

Mitglieder der Glaubensgemeinschaft, in der sich das biblische Volk Israel fortsetzt.

Schmaler Küstenstreifen zwischen Libanon und Mittelmeer. Rekonstruktion eines Tarschischschiffes. Phönizische Münzen. Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 3. Reise
Insel im östlichen Mittelmeer. Blick über Nordzypern, eine Insel im östlichen Mittelmeer. Der Nahe Osten Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 1. Reise Die Reisen des Paulus – 2. Reise Die Reisen des Paulus – 3. Reise Die Reisen des Paulus – Reise nach Rom
Hauptstadt der römischen Provinz Syrien. Die Pauluskirche in Antiochia am Orontes. Der Nahe Osten Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 1. Reise Die Reisen des Paulus – 2. Reise Die Reisen des Paulus – 3. Reise

20 Zu den Flüchtlingen gehörten Männer aus Zypern und Zyrene.

Als sie nach Antiochia kamen,

verkündeten sie auch den Griechen

die Gute Nachricht von Jesus, dem Herrn.

Insel im östlichen Mittelmeer.

Gegend in Nordafrika, benannt nach der gleichnamigen Stadt.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

Gemeint sind Menschen aus den Ländern rings um Israel, die keine Juden waren und Griechisch sprachen. Griechisch war im gesamten Osten des römischen Reichs gemeinsame Sprache.

Griechisch »euangelion«; häufig mit »Evangelium« wiedergegeben. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff: »Gute Botschaft«, »Gute Nachricht«.

Griechische Namensform des hebräischen Namens Jeschua.

Anrede und Bezeichnung für Jesus. Sie bringt zum Ausdruck, dass in Jesus Gott selbst den Menschen begegnet.

Gegend in Nordafrika, benannt nach der gleichnamigen Stadt.
Gemeint sind Menschen aus den Ländern rings um Israel, die keine Juden waren und Griechisch sprachen. Griechisch war im gesamten Osten des römischen Reichs gemeinsame Sprache.
Griechisch »euangelion«; häufig mit »Evangelium« wiedergegeben. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff: »Gute Botschaft«, »Gute Nachricht«.

21 Der Herr stand ihnen bei.

Viele Menschen kamen zum Glauben

und nahmen Jesus als ihren Herrn an.

Bezeichnung für Gott. Sie bringt zum Ausdruck, dass er allen menschlichen Herrschern und allen Göttern, die von anderen Völkern verehrt wurden, unendlich überlegen ist.

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.

Wörtlich heißt es in Vers 21: »Viele Menschen kamen zum Glauben und wendeten sich dem Herrn zu.«

22 Das kam der Gemeinde in Jerusalem zu Ohren

und sie schickte Barnabas nach Antiochia.

Mit dem zweiten Tempel religiöses und kulturelles Zentrum des Landes.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

23 Als er dort eintraf

und sah,

was Gottes Gnade bewirkt hatte,

freute er sich.

Er bestärkte die Gemeinde in Antiochia in ihrem Vorsatz,

dem Herrn von ganzem Herzen treu zu bleiben.

Gott wendet sich den Menschen liebevoll und ohne jede Vorbedingung zu.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

Das Herz gilt als Sitz des Verstandes und des Willens und damit auch als Ort der Entscheidung über richtiges und falsches Handeln.

Gott wendet sich den Menschen liebevoll und ohne jede Vorbedingung zu.

24 Denn Barnabas war ein tüchtiger Mann

mit unerschütterlichem Glauben,

der ganz vom Heiligen Geist erfüllt war.

So gewann die Gemeinde

eine große Zahl von Glaubenden hinzu.

»Glaube(n)« meint das tiefe Vertrauen auf Gott.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

25 Dann zog Barnabas weiter nach Tarsus,

um Saulus aufzusuchen.

Hauptstadt der römischen Provinz Zilizien. Heimatstadt des Apostels Paulus.

Jüdischer Name von Paulus, der in der Apostelgeschichte vor dessen Bekehrung gebraucht wird. Bedeutender Apostel, der die gute Nachricht von Jesus v. a. unter den Heiden bekannt machte.

Hauptstadt der römischen Provinz Zilizien. Heimatstadt des Apostels Paulus. Die Grundmauern des Paulusbrunnens in Tarsus. Der Nahe Osten Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 2. Reise
Jüdischer Name von Paulus, der in der Apostelgeschichte vor dessen Bekehrung gebraucht wird. Bedeutender Apostel, der die gute Nachricht von Jesus v. a. unter den Heiden bekannt machte.

26 Als er ihn getroffen hatte,

nahm er ihn mit nach Antiochia.

Ein ganzes Jahr lang waren sie gemeinsam

in der Gemeinde tätig.

Sie lehrten viele Menschen.

Hier in Antiochia wurden die Jünger

zum ersten Mal Christen genannt.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

In der Apostelgeschichte Kreis von Männern und Frauen, die an Jesus glauben (Christen).

Bezeichnung für die Anhänger von Jesus Christus, die zunächst nur von Außenstehenden gebraucht wurde.

In der Apostelgeschichte Kreis von Männern und Frauen, die an Jesus glauben (Christen).
Bezeichnung für die Anhänger von Jesus Christus, die zunächst nur von Außenstehenden gebraucht wurde.

Die Gemeinde in Antiochia sammelt Geld für die Gemeinde in Jerusalem

27 Zu dieser Zeit kamen Propheten

von Jerusalem nach Antiochia.

Mensch, der verkündet, was Gott in einer bestimmten Situation zu sagen hat.

Mit dem zweiten Tempel religiöses und kulturelles Zentrum des Landes.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

Mensch, der verkündet, was Gott in einer bestimmten Situation zu sagen hat.

28 Einer von ihnen hieß Agabus.

Mit einer Ankündigung,

die vom Heiligen Geist kam,

trat er vor die Gemeinde:

»Eine große Hungersnot

wird über die ganze Erde kommen!«

So geschah es dann auch

während der Regierungszeit von Klaudius.

Durch ihn wirkt Gott in dieser Welt.

Klaudius regierte zur Zeit von Paulus als Kaiser über das Römische Reich (41 n.–54 n. Chr.).

Klaudius regierte zur Zeit von Paulus als Kaiser über das Römische Reich (41 n.–54 n. Chr.). Zeichnung einer Büste des römischen Kaisers Klaudius.

29 Da beschlossen die Jünger in Antiochia,

die Brüder und Schwestern in Judäa zu unterstützen.

Jeder sollte so viel geben, wie er konnte.

Bei Lukas weiterer Kreis von Männern und Frauen, die Jesus auf seinem Weg begleiteten und von ihm lernten.

Hauptstadt der römischen Provinz Syrien.

Wörtlich »Bruder«; das griechische Wort für Bruder bezeichnet sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder der christlichen Gemeinde.

Der südliche Teil des Landes, in dem das Volk Israel lebte.

Bei Lukas weiterer Kreis von Männern und Frauen, die Jesus auf seinem Weg begleiteten und von ihm lernten.

30 Und so machten sie es.

Sie schickten ihre Gaben durch Barnabas und Saulus

zu den Ältesten der Gemeinde in Jerusalem.

Bezeichnung für ein Leitungsamt in frühchristlichen Gemeinden, das stets von älteren Männern ausgeübt wurde.

Mit dem zweiten Tempel religiöses und kulturelles Zentrum des Landes.

Bezeichnung für ein Leitungsamt in frühchristlichen Gemeinden, das stets von älteren Männern ausgeübt wurde.

Copyright BasisBibel. Neues Testament und Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart


Angebote im Shop

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen

20,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

BasisBibel. Die Psalmen

10,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00€

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?